Menu:


Gedanken der Woche


Termine

Ausländerfest am 26.09.15

Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Pfarrgarten mit unserem Schwarzzeug zum alljährlichen Ausländerfest verschönert. Nachdem wir im letzten Jahr das Zubehör für die Erweiterung zur Theaterjurte angeschafft haben, sind wir mittlerweile doch recht gut darin diese aufzubauen. So konnten wir dieses Jahr die Rasenfläche mit dem schönen geräumigen Zelt verschönern. Darunter haben wir natürlich wieder leckere Cocktails gemixt und Stockbrot angeboten! Abends gab es eine muntere Singerunde um das Lagerfeuer.

Das alljährliche Ausländerfest unserer Gemeinde setzt ein deutliches Zeichen für Gastfreundschaft und einen multi- /interkulturellen Austausch. Wir als Pfadfinderinnen und Pfadfinder möchten ein gastfreundliches Deutschland mitgestalten. Damit befasst sich auch die diesjährige Jahresaktion!

PfiLa vom 22.5 bis 25.5.15

Und wieder ist ein tolles PfiLa Geschichte. Vier abenteuerliche Tage auf den Spuren des Mittelalters am Jugendhof Lüdersburg liegen nun hinter uns. Tjosten, Pompfen, Kunsthandwerk, Festspiele, geistliche Impule, Musik, und jede Menge Spiel und Spaß durften wir erfahren und erleben.

Zum Lagerbericht geht es hier!

Stammesversammlung am 29.03.15

Auf unserer diesjährigen Stammesversammlung wurde vieles bewegt.

So wurde Joa nach sechs Jahren Amtszeit als Stammesvorsitzender verabschiedet. Wir blicken stolz auf sechs bunte, heiter Jahre zurück, wo wir gemeinsam eine Menge erreicht und viele tolle Lager und Aktionen geplant und durchgeführt haben. Danke Joa!

Gleichzeitig wurde Kami in seine dritte Amtszeit gewählt. Auch an dieser Stelle danken wir Kami für sein großes Engagement in unserem Stamm.

Darüber hinaus wurden wir mit zwei neuen Gesichtern in unserem Stammesvorstand bereichert. Zum einen wurde Conz zum Stammesvorstand, zum anderen Maria zur Stammeskuratin berufen. Wo Conz in Zukunft die Geschäfte und Geschickes unseres Stammes gemeinsam mit Kami lenken und leiten wird, wird Maria als geistliche und seelsorgerische Begleitung unseren Stamm bereichern. Beiden wünschen wir viele Kraft und Freude in Ihrem neuen Amt.

Neben den Wahlen wurden natürlich auch viele verschiedene Anträge aus den einzelnen Stufen vorgebracht. In kontroversen Diskussionen wurde über diese verhandelt und abgestimmt. Am Ende ergab sich eine bunte Liste mit Dingen, die im kommenden Jahr angegangen werden sollen.